Survival-Training für Führungskräfte

Survival-Training für Führungskräfte
Führungskompetenz - Den Mitarbeiterstab auf ein konkretes Ziel ausrichten, um in konzentrierter Form und mit Durchhaltevermögen für den Unternehmenserfolg zu wirken.
3,5 Tage
nennen Sie uns Ihren Wunsch-Seminarort
nennen Sie uns Ihren Wunschtermin

1.470 € inkl. MwSt. pro Person bei offenen Seminaren
7.875 € zzgl. MwSt. für geschlossene Firmenseminare
Bei externen Schulungen: zzgl. Fahrtkosten und Spesen

In diesem speziellen Outdoorseminar trainieren Führungskräfte im Umfeld der Natur, Menschen zu einem Team zu formen, diese zu motivieren, zu einem Ziel zu führen, zu delegieren und Hindernissen kompetent zu begegnen. Die TeilnehmerInnen erfahren über die Perspektive eines Survivors in Verantwortung für seine Gruppe, aus wenigen Alternativen schnelle Entscheidungen zu einer erfolgreichen Umsetzung zu treffen:

  • die Bedeutung der Akzeptanz der Führungskraft
  • die notwendige Durchsetzungsfähigkeit
  • die eigene Klarheit und persönliche Ausstrahlung
  • die Auswirkung klarer Zieldefinitionen
  • Vermittlung und erfolgreiche Umsetzung
Teamausrichtung auf das Ziel, strategisch geschickte Vergabe von Funktionen und klare Aufgabenverteilung bewirken optimale Nutzung der vorhandenen Personalressourcen, reibungslosen Ablauf, sowie Leistungs- und Qualitätssteigerung. Sie lernen Formen einer auf der einen Seite respektvollen und zielorientierten und auf der anderen Seite klaren und konsequenten Mitarbeiterführung, in denen Kreativität, kommunikative Kompetenz und Entscheidungsfähigkeit elementare Bausteine sind. Im Kontext der Natur und begleitet von einem „echten“ Survivor und einer Managementtrainerin finden die TeilnehmerInnen einen genialen Rahmen für neue Perspektiven und Ideen ihrer Geschäftsanforderungen.

 

Indoor - Einführung
  • Ziel, Team, Führung
  • Effektiv-Effizient - "Das Richtige richtig tun"
  • Reduzieren von Konflikten durch Ausrichtung auf ein Ziel
  • Gemeinsamkeiten über gemeinsame Werteebene finden
  • Regeln für die nächsten 3 Tage in der Natur

Outdoor
Zielausrichtung, Orientierung und Struktur
  • Auswirkung und Notwendigkeit klar formulierter Ziele
  • Ziele vereinbaren, koordinieren, planen, Entscheidungen treffen
  • Ein Team durch das Gelände führen
  • Umgang mit Karte und Kompass
  • Dem Team Orientierung und Struktur geben
  • Als Führungskraft akzeptiert werden
  • Verschiedene Führungsstile und ihre Auswirkungen

Die Bedeutung der Vorbildfunktion einer Führungskraft
  • Marsch mit Hürden und gemeinsames Überwinden von Hindernissen mittels Seilsteg
  • Zielorientierung überprüfen, das Team zu Ausdauer und Teamzusammenhalt motivieren

Lernen, vorhandene Ressourcen zu erkennen, zu nutzen und wert zu schätzen
  • Ernährung – Nahrungsbeschaffung aus der Natur, Pflanzenwahlmöglichkeiten kennen lernen, suchen und gemeinsam zubereiten
  • Essen am offenen Feuer - Ein gemeinsames Ritual

Rechtzeitig mit Aufgaben beginnen, die Zeit in Anspruch nehmen
  • Notwendige Informationen weitergeben
  • Aufgaben transparent strukturieren und delegieren
  • Übernachten in selbst gebauten Behelfsunterkünften

Indoor - Abschluss
  • Reflektion und Transfer im Workshop
  • Erstellen eines individuellen und realistischen Aktionsplans für den Transfer in den Geschäftsalltag

Unternehmer, Geschäftsführer und Führungskräfte wie Bereichs-, Abteilungs-, Projekt-, Gruppen- und Teamleiter, Personal mit Fach- und Führungsverantwortung.

Armin Hock, any-way-out, Survivaltrainer und Veranstalter von Outdoor Individualevents, ehemaliger Einzelkämpfer und Nahkampfausbilder einer Bundeswehrspezialeinheit, langjährige Erfahrung als Riskmanager in einem großen deutschen Konzern, Deutscher und mehrfacher bayerischer Meister im Fallschirmspringen, Rettungstaucher, Hundeausbilder.

Pilar Duchna, Geschäftsführerin der CoachCooperation® und CPD - Coaching Pilar Duchna, Moderatorin, Trainerin und Coach mit Schwerpunkt Management-, Führungskräfte und Mitarbeiterqualifikationen, langjährige Erfahrungen in mittelständigen und Großunternehmen.