Rhetorik- und Präsentationstraining

Rhetorik- und Präsentationstraining

Sicheres und kompetentes Reden
Präsentieren und Argumentieren

2 Tage
nach Absprache
nach Absprache

280 € inkl. MwSt. pro Person bei offenen Seminaren
1.600 € zzgl. MwSt. für geschlossene Firmenseminare

Das Rhetorik- und Präsentationsseminar besteht aus zwei intensiven Trainingstagen. Sie lernen, souverän und ergebnisorientiert zu reden, Ihre Standpunkte zu vertreten und zu überzeugen. Sie verstärken Ihre Fähigkeit, sowohl eine Präsentation oder ein Gespräch zielgerichtet vorzubereiten als auch mit unvorhergesehenen Situationen rhetorisch sicher und gewandt umzugehen und zu erfolgreichen Ergebnissen zu führen.

Vorbereitung
  • Zielgerichtete und praktische Vorbereitungstechniken
  • Eine Rede sinnvoll aufbauen und strukturieren
  • Brainstorming - Techniken der Ideengewinnung
  • Die Rede auf Zuhörer abstimmen
  • Gekonnter Umgang mit Lampenfieber
  • Innerlich vorbereitet sein auf nicht vorhersehbare Situationen

Überzeugend vortragen
  • Der erste Eindruck prägt, der letzte Eindruck bleibt
  • Das volle Interesse meiner Zuhörer wecken
  • Rhetorische Mittel beim zielorientierten Vortrag / Gespräch einsetzen
  • Wirkung und bewusster Einsatz der Körpersprache
    » Persönliche Autorität ausstrahlen
    » Haltung, Gestik und Mimik
    » Auftritt und Raum - Auftritt und Stimme
  • Wirkung und bewusster Einsatz von Sprache
    » Kenntnisse über "gemeinsamen Wortschatz"
    » Fragetechniken kennen und nutzen
    » Pointierung und bildliche Sprache
    » Die 4 Verständlichmacher beachten

Eindrucksvoll abschließen
  • Einen nachhaltigen positiven Abschluss erreichen
    Meine Zuhörer zur Handlung oder Entscheidung motivieren

Umgang mit Diskussionen
  • Diskussionen führen und steuern
  • Wirkungsvoller Umgang mit Einwänden
  • Überzeugend und sicher argumentieren
  • Die Fünfsatztechnik
  • Die fünf wichtigsten Schlagfertigkeitstechniken

Umgang mit Medien
  • Kriterien für den sicheren Umgang mit Medien
  • Visualisierung und Vortrag miteinander abstimmen

Nach jeder Inputphase nehmen die Teilnehmer/innen aktiv in Form von praktischer Umsetzung an Übungsbeispielen teil. Die Gespräche oder Präsentationen werden konstruktiv reflektiert. Die Methoden sind auf individuelle Umsetzbarkeit der Lerninhalte und Praxisnähe ausgerichtet. Wertschätzender und partnerschaftlicher Umgang, Einbeziehung der Teilnehmer/innen mit Ihren Ressourcen sind elementare Bestandteile.